Verkaufsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN FÜR VERKÄUFE AUF DISTANZ

VORWORT

BRUCLE SRL ist eine Firma italienischen Rechtes, mit Firmensitz in Via G. De Leva n°9, 35128 Padua – Italien, Steuernummer und Handelsregisternummer Padua 02774030924, REA n. PD-410009, Firmenkapital €10.000.

Die Firma BRUCLE SRL (folgend auch nur BRUCLE genannt) handelt mit Produkten, die mit der Firmenmarke BRUCLE versehen sind.

ANWENDUNGSGEBIET

I. Alle Verkaufsverträge auf Distanz, d.h über Internet mittels eigenem Portal E-commerce www.brucleshop.com (folgend auch “Webseite” genannt) und/oder über Telefon, seitens BRUCLE an Dritte (folgend “Kunde” oder “Kunden” genannt) sind durch diese ALLEGMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN FÜR VERKÄUFE AUF DISTANZ geregelt (folgend „Verkaufsbedingungen“ genannt).

II. Diese Verkaufsbedingungen sind vom Konsumkodex (Gesetzesdekret D. Lgs. 206/2005), Sektion II, Verträge auf Distanz (vom Art. 50 bis zum Art. 67) und den spezifischen E-commerce-Normen (Gesetzesdekret D. Lgs. N. 70/2003) geregelt und darüberhinaus durch die Vorschrift 2011/83/UE des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011, die hier gänzlich eingebaut wurde, die die Vorschrift 93/13/CEE des Rates und die Vorschrift 1999/44/CE des Europaparlamentes komplett abändert, die die Vorschrift 85/577/CEE des Rates und die Vorschrift 97/7/CE des Europaparlaments und des Rates außer Kraft setzt. Die Vorschrift 2011/83/UE beeinträchtigt die Regulierung (CE) n. 593/2008 und des Rates vom 17.Juni 2008 nicht in Bezug auf das Recht, das bei Vertragsverbindlichkeiten angewandt wird. Jede Norm , die den. “E-Commerce” oder “Verträge auf Distanz” betrifft, vom italienischen Staat oder Europaparlament herausgegeben und von der italienischen Regelung nach der Veröffentlichung und/oder Integrierung diese Verkaufsbedingungen aufgenommen, sie werden ausdrücklich aufgezeigt und als gültig erachtet, auch wenn sie nicht im Text aufscheinen, falls sie für den Verbraucher vorteilhaft sind.

III. Die für den Kunden geltende Verkaufsbedingungen, die ausgedruckt und aufbewahrt werden können, sind die, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite veröffentlicht werden, mit Ausnahme von den vorgenannten Bedingungen wie legislative Abänderungen und darauffolgende Integrierungen.

IV. Der Gebrauch der in diesen Verkaufsbedingungen beschriebenen Verkaufstätigkeit auf Distanz ist nur für Konsumenten reserviert (folgend als “Kunde” oder, im Plural, “Kunden” angeführt) oder für jede Person, die nicht im Sinne eigener eventueller Handels-, Handwerks- oder Geschäftsaktivitäten handelt, mehr als 18 Jahre alt ist (oder, wenn minderjährig, vom gesetzlichen Vertreter autorisiert wurde).

V. Falls Sie keine “Konsument” sondern ein “Wiederverkäufer” oder “Verteiler” des Bekleidungssektors sind, bitten wir Sie, sich beim Virtual Showroom anzumelden, die der Adresse b2b.brucleshop.com gewidmet ist oder uns zu kontaktieren.

VI. Der Kauf über Webseite setzt die komplette Kenntnis der Verkaufsbedingungen und ihr völliges Akzeptieren voraus.

VII. Diese Verkaufsbedingungen können Abänderungen und/oder Integrierungen erleiden und/oder von der Webseite jederzeit und ohne Vorwarnung entfernt werden und das bedeutet automatische und unwiderrufliche Unanwendbarkeit, Unwirksamkeit und Durchsetzbarkeit derselben für BRUCLE SRl für EInkäufe, die nach deren Abänderung und/oder Integrierung und/oder Eliminierung von der Webseite gemacht werden, auch im Falle, dass diese allgemeinen Bedingungen auf jeden Fall auf anderen, von der von Brucle verschiedenen Webseiten ersichtlich sind.

VIII. Man empfiehlt daher dem Kunden, die Verkaufsbedingungen vor jedem Einkauf zu lesen.

IX. Für personalisierte und/oder Produkte, die auf spezielle Anfrage seitens des Kunden produziert wurden, müssen die SPEZIELLEN VERKAUFSBEDINGUNGEN VON PERSONALISIERTEN PRODUKTEN angewandt werden, die am Ende dieses Dokumentes angeführt sind und die vorrangig gegenüber dieser hier behandelten Verkaufsbedingungen für die Teile herbeigezogen werden, die mit diesen unvereinbar sind.

X. Da Sie Konsument sind, beeinflusst keine dieser Verkaufsbedingungen Ihre Rechte, die vom Gesetz in Bezug auf defekte oder nicht konforme Waren oder Ihre Rücktrittsrecht eingeräumt werden.

XI. BRUCLE räumt sich das Recht ein, keine Bestellungen zu bearbeiten, die von anderen Subjekten als “Konsumenten” gemacht wurden oder auf jeden Fall für Bestellungen, die nicht mit der zigene Verkaufspolitik übereinstimmen.

1. EINKAUFSPROZEDUR

1.1. Die hier angeführten Verkaufsbedingungen werden für Bestellungen angewandt, die auf der Webseite oder per Telefon gemacht werden.

1.2. Der Kunde, der eine Bestellung über die Webseite oder per Telefon machen will, muss die hier angeführten Bedingungen akzeptieren.

1.3. Sobald das gewünschte Produkt gefunden wurde, muss man, wenn notwendig, die Größe wählen und danach die Taste IN DEN WARENKORB hinzufügen drücken.

1.4. Sobald das Produkt IN DEN WARENKORB hinzugefügt wurde, kann der Kunde mit dem Einkauf fortschreiten, indem er auf die oben rechts befindliche Ikone WARENKORB klickt.

1.5. Unter WARENKORB sind die Informationen und die Kosten der Produkte im Einkaufskorb in Bezug auf die Bestellung ersichtlich.

1.6. Nach der Taste WARENKORB klickt der Kunde die Taste KAUFE, um mit dem Einkauf fortzuschreiten. Auf diese Weise ist neuerlich der Wiederauflistung des Einkaufswagens ersichtlich, wo wiederum die Artikel aufscheinen zusammen mit einer kurzen Beschreibung, der Einheitspreis, die Gesamtmenge, der Gesamtpreis und wo der Kunde die Möglichkeit hat, die Menge zu variieren oder einen oder alle eingegebenen Artikel zu löschen.

1.7. Am Ende der Kontrolle der im Einkaufswagen befindlichen Produkte kann der Kunde auf schreite mit dem Einkauf fort klicken, um weiter auf der Webseite surfen zu können, oder er kann mit den für die Bestellung notwendigen Daten fortschreiten.

1.8. Phase 1-ACCOUNT

1.8.1. BEREITS REGISTRIERTE KUNDEN müssen über ihren eigenen Account einsteigen Sobald sie sich eingeloggt haben, müssen sie die eigene Zustelladresse wählen und können daher eine schon eingegeben Zustelladresse wählen oder eine neue eingeben.

1.8.2. Neue Kunden hingegen müssen auf ERSTELLEN SIE EIN KONTO klicken, um einen neuen Account zu eröffnen, oder mit ALS GAST KAUFEN eine Bestellung ohne Registrierung zu machen Nach dem Einfügen der erforderlichen Daten müssen die Kunden die DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN lesen und akzeptieren und die Taste SPEICHERN klicken, um mit der Bestellung fortzufahren.

1.8.3. Kunden, die eine Bestellung als GAST ACCOUNT machen, müssen im Falle eines RÜCKTRITTS in REGISTRIERTEN ACCOUNT umgewandelt werden, siehe Punkt 7.9.6 PROZEDUR FÜR DAS RÜCKTRITTSRECHT mittels Zuordnung von RMA

1.9. Phase 2- ZUSTELLWEISE

1.9.1. Die Kunden müssen die Versandoption auswählen und ankreuzen, um die Verkaufsbedingungen zu akzeptieren. Die Verkaufsbedingungen müssen bei jeder Bestellung, die er auf der Webseite machen will, gelesen werden. Wir empfehlen den Kunden, die zur Zeit der Fertigstellung der Bestellung gültigen Verkaufsbedingungen herunterzuladen, zu speichern oder zu drucken.

1.10. Phase 3- ZAHLUNGSMETHODEN

Der Kunde kann zwischen folgenden Zahlungsoptionen wählen:

1.10.1. MIT KREDITKARTE ODER PAYPAL-KONTO: der Kunde wird auf die Webseite von HiPay oder PAYPAL weitergeleitet, wo er wählen muss, ob er mit dem eigenen PAYPAL Konto oder mit einer Debit Card oder einer Kreditkarte bezahlt. Die Zahlungen mit Karte werden mittels HiPay oder PAYPAL durchgeführt und BRUCLE SRL bewahrt weder in seinem Computersystem noch erfragt per Telefon Kreditkartennummern.

1.10.2. MIT BANKÜBERWEISUNG: es öffnet sich die Webseite mit der Kaufprozedur und zeigt die ZUSAMMENFASSUNG DER BESTELLUNG , die sich mit dem Druck auf CONFERMO IL MIO ORDINE (=Bestellbestätigung) abschließt. Es folgt eine Email mit den Bankdaten für die Banküberweisung. Die Bestellung wird durchgeführt, sobald die Gutschrift am Bankkonto von BRUCLE SRL aufscheint.

1.10.3. BARBEZAHLUNG BEI ZUSTELLUNG (PER NACHNAHME): es öffnet sich die Webseite mit der Kaufprozedur und zeigt die ZUSAMMENFASSUNG DER BESTELLUNG, die sich mit dem Druck auf estellbestätigung abschließt. Die Zahlung per Nachnahme kann nur bar gemacht werden.

1.11. Der Kunde, nach Artikel 51 des Konsumkodes, erhält eine automatische EMAIL ALS BESTÄTIGUNG, an die von ihm angegebene Email-Adresse, diese Email enthält auch die Bestätigung des bestellten Produktes oder der bestellten Produkte und eventuelle Größe, den Preis des einzelnen Produktes, den Gesamtpreis der Bestellung, die Zahlungsmodalität, eine Informationsschrift zu den hier beschriebenen Verkaufsbedingungen und zum Rücktrittsrecht und dessen Vorgang, die Informationen zu den Serviceleistungen. Falls Sie die Email nicht erhalten, kontrollieren Sie bitte in der SPAM-Mappe oder kontaktieren Sie uns per Email. Wir empfehlen Ihnen, sich unsere EmailAdresse zu notieren: info@brucleshop.com. , um zu vermeiden, dass die E-mail in der SPAM-Mappe landet. Für die KUNDEN mit REGISTRIERTEM ACCOUNT können die Bestellungen jederzeit über den eigenen Account abgerufen werden. Für die Kunden mit GAST-ACCOUNT ist es immer möglich, den Stand der eigenen Bestellung unter der Adresse https://www.brucleshop.com/de/bestellverfolgung zu kontrollieren nach Einfügung der notwendigen Daten.

1.12. Wir empfehlen den Kunden, immer die Korrektheit der Daten in der BESTÄTIGUNGS-EMAIL zu kontrollieren und sofort zu melden, falls Fehler entdeckt werden.

1.13. DIE BESTÄTIGUNGS-EMAIL ist nur eine Informationszusammenfassung Ihrer Bestellung und ist keine Akzeptierung der Bestellung unsererseits.

1.14. Der Vertrag ist nicht abgeschlossen, solange die Bestätigung per Email eintrifft, dass die bestellten Produkte abgeschickt worden sind. Im Kaufvertrag werden nur die Waren inkludiert, die im Lieferschein angegeben sind, die der Zusendung beigelegt wird.

1.15. Falls ein oder mehrere Produkte, die in der Bestellung angeführt sind, aus von BRUCLE unabhängigen Gründen nicht verfügbar ist/sind, wird der Kunde sofort von BRUCLE benachrichtigt. In diesem Fall besteht für BRUCLE keine Pflicht, die bestellte Ware zu liefern.

1.16. Falls BRUCLE eine Bestellung als betrügerisch ansehen sollte, zum Beispiel mit nur teilweisen Daten oder falls auf andere Weise das Gesetz nicht respektiert wird, das zum Zeitpunkt der Bestellung gültig ist, hält sich BRUCLE das Recht vor, die Bestellung zu annullieren und dies innerhalb von 1-2 Arbeitstagen dem Kunden mitzuteilen.

1.17. Im Fall von Streitigkeiten zwischen BRUCLE und dem Kunden in Bezug auf eine im Web abgewickelte Bestellung, gelten die von BRUCLE registrierten Daten als vollständiger Beweis für die abgewickelte Transaktion.

2. PRODUKTVERFÜGBARKEIT

2.1. Die Verfügbarkeit eines Produktes im Lager wird von der Taste “IN DER WARENKORB” gegeben in der Zeile des Artikel bestätigt – aber dies ist noch nicht verpflichtend in Bezug auf den Kaufvertrag – die maximale Verfügbarkeit des Artikels, die in den Einkaufskorb geben werden kann. Falls jedoch die eingegebene Menge in Bezug auf einen Artikel die effektiv im Lager vorhandene Menge überschreitet, benachrichtigt das System über diese Überschreitung und fügt in den Einkaufskorb nur die effektiv verfügbare Menge ein.

2.2. Gelegentlich können Schwierigkeiten in Bezug auf die Verfügbarkeit einiger Produkte auftreten. BRUCLE bemüht sich, sofort den Kunden über Email oder Telefon zu verständigen und dem Kunden die Möglichkeit zu geben, einen Artikel der gleichwertigen Art zu wählen oder die Bestellung zu annullieren oder die Annullierung dieses Produktes, falls die Bestellung mehrere Produkte enthält. Falls der Kunde entscheidet, die Bestellung oder das Produkt, das nicht verfügbar ist, zu annullieren, werden dem Kunden keine Spesen angerechnet. Falls die Abbuchung schon stattgefunden hat, wird dem Kunden sofort refundiert.

2.3. Es kann geschehen, dass aufgrund von zahlreichen gleichzeitigen Bestellungen oder aufgrund von Produkten im Lager, die die Qualitätskontrolle noch nicht überschritten haben, ihre Bestellung nicht in den vorhergesehenen Zeit ausgeführt werden kann. Sie werden sofort darüber mittels Telefon informiert (innerhalb des der Bestellung nachfolgenden Tages) und, falls wir Sie nicht erreichen können, per Email oder sms.

3. INFORMATIONEN UND BESCHREIBUNGEN

3.1. BRUCLE bemüht sich, genaue und aussagekräftige Beschreibungen der Produkte und der Dienstleistungen zu liefern..

3.2. Die Fotos, die Farben und Eigenschaften können leicht von der verkauften Versionen abweichen. Dies hängt von den verschiedenen Einstellungen der Monitors und von der Tatsache ab, dass unsere Artikel handgefertigt sind und daher Einzelstücke sind, die kleinste Unterschiede in Bezug auf Dimension und Form haben können. Für eventuelle weitere Fragen kontaktieren Sie uns auf https://www.brucleshop.com/de/kontakte.

3.3. Gelegentlich können Fehler bei den auf der Webseite angegebenen Beschreibungen oder Preisen auftreten. Wir bemühen uns, jede Ungenauigkeit sofort zu korrigieren, sobald wir sie bemerken. Wir behalten uns das Recht vor, ohne Vorwarnung, jeglichen Fehler abzuändern, auszutauschen oder von der Webseite zu entfernen.

4. PREISE

4.1. PREISE EUROPÄISCHE UNION

4.1.1. Alle Preise der Webseite sind inklusive Mehrwertsteuer für Kunden, die eine Bestellung mit Zustelladresse innerhalb der Europäischen Union aufgeben.

4.2. PREISE AUSSERHALB EUROPÄISCHER UNION

4.2.1. Bestellungen mit Zustellung in Ländern außerhalb der Europäischen Union werden automatisch von unserem System ohne Mehrwertsteuer und Steuern berechnet.

4.2.2. Das System zeigt die Preise ohne Mehrwertsteuer und Steuern an, sobald der Kunde die Zustelladresse eingegeben hat.

4.2.3. Die Zollgebühren und Steuern werden vom Empfänger direkt an Speditionsfirma bezahlt, mit der die Lieferung durchgeführt wird. BRUCLE ist nicht fähig, diese Gebühren und Steuern, die der Kunde bezahlen muss, im Voraus anzugeben oder Informationen dazu zu liefern.

4.2.4. Für Lieferungen, die Artikel mit exotischem Leder beinhalten, welche eine CITES-Zertifikation benötigen, wird automatisch ein Betrag von 60 Euro berechnet. Der Betrag wird der gesamten Lieferung angerechnet und nicht dem einzelnen Produkt.

4.3. Wenn der Kunde eine Bestellung auf der Webseite macht, garantiert er, dass alle von ihm gelieferten Daten wahr und präzise sind, dass der Kunde, der die Bestellung macht, autorisiert ist, mit dem gewählten Zahlungssystem zu bezahlen und genügend Geld vorhanden ist, um die Kosten der Produkte zu decken..

4.4. BRUCLE behält sich das Recht vor, die Preise dei angebotenen Produkte auf der Webseite jederzeit und ohne Vorwarnung abzuändern. Dem Kunden werden die Preise berechnet, die zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung seitens des Kunden auf der Webseite veröffentlicht sind, mit der Kondition, dass davon Vorrat in diesem Moment vorhanden ist.

5. ZAHLUNGSMETHODEN

5.1. BRUCLE akzeptiert nur durchgeführte Zahlungen:

5.1.1. mit Kreditkarte oder Zahlkarte. Für die Bezahlung wird der Kunde auf die Webseite HiPay oder PAYPAL weitergeleitet. Die akzeptierten Karten sind die von der Webseite HiPay oder PAYPAL akzeptierten Karten.

5.1.2. Mit dem eigenen Account von PAYPAL. Für die Zahlung wird der Kunde an die Webseite PAYPAL weitergeleitet.

5.1.3. mit Banküberweisung

5.1.4. bar bei der Zustellung direkt an die Speditionsfirma (NACHNAHME BAR), nur für Lieferungen in Italien möglich.

5.2. Im Falle dass aus irgendwelchen Gründen die Zahlung nicht positiv abgeschlossen ist, wird der Verkaufsprozess automatisch annulliert und der Verkauf annulliert.

5.3. Die Lieferung der gekauften Produkte findet ausschließlich nach der effektiven Zahlung statt, das heißt nach Erhalt und Registrierung seitens BRUCLE.

6. LIEFERUNG UND LIEFERZEITEN

6.1. Die bestellten Artikel werden von einem Zustelldokument begleitet, das im Inneren des Pakets oder in der Außentasche des Pakets angebracht ist.

6.2. Falls Sie eine Rechnung benötigen, bitten wir Sie, uns das in der Bestellphase mitzuteilen.

6.3. BRUCLE ist für die Ware bis zur Zustellung an den Kunden oder an einem vom Kunden Beauftragten verantwortlich. Die Lieferungen erfolgen alle mittels Spedition und können nachverfolgt werden mit einer Zustellbestätigung und digitaler Firma beim Empfang der Ware.

6.4. Der Kunde oder ein von ihm Beauftragter muss beim Erhalt des Pakets mittels Spedition kontrollieren, dass das Paket in einem unbeschädigten Zustand ist. Falls das Paket willkürlich beschädigt ist oder offenkundige Beschädigungen aufzeigt, muss der Kunde oder ein von ihm Beauftragter unterschreiben, indem er angibt, dass das Paket kontrolliert werden muss, damit BRUCLE die Möglichkeit hat, Schäden gegen die Spedition geltend zu machen, die nicht auf uns oder Sie zurückzuführen sind. Es ist möglich, dass in diesen Fällen der Kunde um die Dokumentation (schriftlich und/oder fotografisch) gebeten wird, die BRUCLE dem logistischen Partner vorlegen muss, der den Transport durchgeführt hat. Der Kunde muss daher die von ihm geforderte Mitarbeit leisten., die zur Lösung in möglichst kurzer Zeit führt, und nach Recht des Kunden kann mit neuerlicher Zustellung die Ware geschickt werden oder die eventuell schon bezahlten Beträge retourniert werden.

6.5. Sobald die Ware abgeschickt wird, bekommt der Kunde eine Email mit der Nummer des Lieferscheines, um den zeitlichen Ablauf der Sendung kontrollieren zu können.

6.6. Auf dem Portal der Spedition, die verwendet wird, können Sie das vorgesehene Zustelldatum erkunden. Diese Datum ist jedoch nicht vinkulierend.

6.7. BRUCLE lehnt jede Verantwortung ab wegen Verspätungen, für die die SPedition verantwortlich ist.

7. RÜCKTRITTSRECHT

7.1. VERBRAUCHERRECHTE (UE Richtlinie 2011/83/EG): gemäß Dekret D.L. 206/2005 (Verbrauchergesetzbuch) und Richtlinie 2011/83/EG, kann der Kunde, falls er nicht zufrieden ist, das Rücktrittsrecht ausüben und die auf der Webseite gekauften Produkte ohne Angabe von Gründen retournieren.

7.2. Spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte muss der Kunde eine Mitteilung in schriftlicher Form an BRUCLE über den teilweisen oder totalen Rücktritt zusenden oder mittels direkter Rückgabeprozedur auf der Webseite oder mittels Email mit Lesebestätigung oder mit weiterer ausdrücklicher Erklärung machen (man kann das Formular auf Punkt 7.16 ). Die 14 Tage beginnen ab Erhalt des Pakets und nicht ab Absendedatum

7.3. Die Rücktrittsmitteilung bringt die vom System erstellte eindeutige Rücktrittsnummer (die ab nun “RMA” genannt wird) und eines RMA-Formulars mit sich. Die RMA muss außen auf der Sendung angebracht sein und muss gedruckt und ins Innere des Pakets gegeben werden.

7.4. Der Kunde muss die Rücksendung auf eigene Spesen mit Post oder Spedition innerhalb von 14 Tagen nach der Zusendung der Rücktrittserklärung an Brucle schicken.

7.5. Im Einklang mit Art. 54 Absatz. 4 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Kunde die Verpflichtung des Beweises in bezug auf die Ausübung des Rücktrittsrechtes. Wir empfehlen, Speditionsarten zu wählen, die nachvollzogen werden können und die mit Zustellnachweis arbeiten.

7.6. Es werden keine Rücksendungen akzeptiert, die die vorgesehenen Zeiten nicht einhalten.

7.7. FOLGEN DES RÜCKTRITTS

7.7.1. Dem Kunden werden alle Zahlungen retourniert, die an Brucle bezahlt worden sind inklusive der Speditionskosten, außer wenn der Kunde ausdrücklich eine Zustellart gewählt hat, die nicht als die kostengünstigste auf der Webseite angeboten wird.

7.7.2. Sobald die Rücksendung eingelangt ist und überprüft wurde, dass die Bedingungen eingehalten worden sind, verpflichtet sich BRUCLE die Rückerstattung des Kaufpreises innerhalb 14 Tagen mittels Gutschrift des vom Kunden bezahlten Betrages, wobei dieselbe Zahlungsart als die, die vom Kunden für den Einkauf verwendet wurde, zu verwenden ist.

7.8. BEDINGUNGEN FÜR DIE AUSÜBUNG DES RÜCKTRITTSRECHTS, Zuordnung von RMA seitens des Systems.

7.8.1. Für einen besseren Schutz seitens des Kunden sieht die Rücktrittsprozedur die Zuordnung und die Registrierung einer RMA in unserem System vor. Falls in Phase der Registrierung der Kunde eine Bestellung als GAST ACCOUNT gemacht muss er notwendigerweise in einen REGISTRIERTEN KUNDEN-ACCOUNT umgewandelt werden.

7.8.2. Der Kunde mit einem KUNDEN-ACCOUNT kann jederzeit seinen eigenen Account in REGISTRIERTEN Account umwandeln unter der Adresse https://www.brucleshop.com/de/bestellverfolgung?controllerUri=guesttracking oder er wird automatisch seitens des Back-office umgewandelt, sobald die Rücktrittserklärung eintrifft. Bei Konvertierung des Accounts erhält der Kunde eine E-mail mit den Daten, die er zum Einstieg auf der Webseite benötigt. Sobald der Kunde sich einloggt, kann er das Passwort abändern. Der Kunde kann jederzeit die Situation seiner Rücksendeanfrage kontrollieren.

7.8.3. Rücksendungen mit Zustelladresse AUSSERHALB EG müssen so zurückgeschickt werden, dass für BRUCLE keinerlei Kosten entstehen, wie z.B. DDP taxes&duty paid. Rücksendungen von AUSSERHALB EG, die diesen Hinweis nicht folgeleisten, werden zurückgewiesen an den Absender. Für Rücksendungen AUSSERHALB EG von Accessoires mit CITES Zertifikat muss seitens und auf Kosten des Kunden dafür gesorgt werden, die zuständigen Behörden für die Ausstellung der Dokumentation und des CITES Zertifikates zu kontaktieren, welche für die Rücksendung des Produktes notwendig sind.

7.9. RÜCKTRITTSERKLÄRUNG AUF WEBSEITE VERGABE SEITENS DES SYSTEMS VON RMA (eine illustrierte Anleitung unter dieser Adresse: https://www.brucleshop.com/de/content/20-rma)

7.9.1. Wenn der Kunde ein schon REGISTRIERTER KUNDE ist, kann die Anfrage mittels eigenem Account gemacht werden. Der Kunde muss sich auf der Webseite einloggen und

1.9.1.1. aus BESTELLVERLAUF das Produkt oder die Produkte auswählen, die er zurückschicken will und RÜCKSENDUNG ANLEGEN klicken, das System registriert so die Anfrage. Sobald von BRUCLE autorisiert wurde, erhält der Kunde eine E-mail mit den Informationen, um das Formulare RMA herunterzuladen und zu drucken. Der Kunde muss außen auf dem Paket die RMA Nummer anbringen und muss das Formulare RMA ausdrucken und es ins Paket geben.

7.9.1.2. Wenn der Kunde die Bestellung als GAST ACCOUNT eingegeben hat, kann er die Rückgabeanfrage jederzeit durchführen indem er die notwendigen Daten unter der Adresse https://www.brucleshop.com/de/bestellverfolgung?controllerUri=guesttracking eingibt und seinen Account zum KUNDEN-ACCOUNT umwandelt Sobald das Passwort eingegeben wird, kann man die Rücktrittserklärung wie unter Punkt 7.9.1.1 abschließen.

7.10. RÜCKTRITTSERKLÄRUNG MITTELS EMAILODER ANDERER AUSDRÜCKLICHER ERKLÄRUNG VERGABE SEITENS DES SZSTEMS VON RMA

7.10.1.Wenn der GAST KUNDE oder REGISTRIERTE KUNDE die RÜCKGABEPROZEDUR wie unter Punkt 7.9 nicht durchführen könnte oder wolle, wird BRUCLE die Prozedur über back-office durchführen und mittels Email die Nummer von RMA und das Formulare RMA zuschicken. Die Anleitung kann unter folgendem Link.: https://www.brucleshop.com/de/content/20-rma gefunden werden

7.10.2. Alle Phasen der Rücktrittsprozedur sind auf diese Weise kontrollierbar und auf der Webseite registriert.

7.11. ZUSTAND DER ZURÜCKZUSCHICKENDEN PRODUKTE

7.11.1. Das Produkt oder die Produkte, die der Kunde zurückschicken möchte, müssen vollständig und nicht benützt sein, außer der normalen Anprobe, wie es in einem Geschäft gemacht wird, außerdem müssen sie die vollständige Originalverpackung aufweisen (Kartons, Accessoires, Schutzvorrichtungen, Leaflets).

7.11.2. Alle Produkte, die im Verkauf sind, haben ein Einweg-Garantiesiegel, welches Teil des Produktes ist. Der Kunde muss das Produkt probieren, ohne das Garantiesiegel zu entfernen, da Produkte ohne Garantiesiegel nicht angenommen werden.

7.11.3. Falls auf irgendeine Weise eine Wertminderung der zurückgeschickten Produkte erkennbar ist, wird der Kunde eine E-mail erhalten, mit der ihm der Betrag bekannt gegeben wird, der aufgrund der Wertminderung abgezogen wird.

7.11.4. Die Produkte dürfen nicht beschädigt sein.

7.12. ZEITEN UND KOSTEN DES RETOURSCHICKENS

7.12.1. Der Kunde ist verantwortlich für die zeitgerechte Retournierung der Ware innerhalb 14 Tagen ab Zusendung der Anfrage an BRUCLE.

7.12.2. Der Kunde übernimmt die Spedition und die Speditionslosten und ist verantwortlich für die Spedition bis zur Zustellung an die Firma BRUCLE.

7.13. Die nicht zeitgerechte Zusendung innerhalb von 14 Tagen oder die Nicht-Aushändigung der Produkte an eine eventuell von BRUCLE beauftragte Speditionsfirma zu dem vereinbarten Datum und auf vereinbarter Weise, wird als Willen seitens des Kunden verstanden, von der Rücktrittserklärung zurückzutreten. Der Kunde behält also die gekaufte Ware und BRUCLE muss keine Rückerstattung leisten.

7.14. MODALITÄTEN DER RÜCKERSTATTUNG

7.14.1.1. Die Zeiten für die Gutschrift oder die Rückerstattung der für den Kauf der Produkte bezahlten Summen hängen von der verwendeten Zahlungsmodalität ab.

7.15. Die zu retournierende Ware muss an folgende Adresse geschickt werden:

BRUCLE SRL
Via G. De Leva n°9
35128 Padova– Italia

Telefono: +39 049 5070484

e-mail: info@brucleshop.com

7.16.1 RÜCKTRITTSFORMULAR NACH ARTIKEL 49, ABSATZ 1, BUCHSTABE. H) (dieses Formular nur ausfüllen und zuschicken, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten wollen)

****FORMULARBEGINN***

Sehr geehrt BRUCLE SRL
Via G. De Leva n°9
35128 Padova– Italia

brucle@futurmaticapec.it

Betreff : Ausübung des Rücktrittsrechtes

Der Unterzeichnende………………..beabsichtigt, basierend auf das Gesetzesdekret 206/2005 art.52 und darauffolgende, das Rücktrittsrecht in Bezug auf den Vertrag Nr………………am…………..mittels Webseite www.brucleshop.com unterschrieben, auszuüben.

Vorname und Familienname …………………………

Adresse………………………..

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Für Kunden, die mit Banküberweisung bezahlt haben, soll der IBAN-Code für die Rückerstattung angegeben werden.

IBAN………………………………………….

****FORMULARENDE***

7.17. Einkäufe mit Rechnung (muss beim Einkauf gefordert werden) haben kein Rücktrittsrecht.

8. BESONDERE VERKAUFSBEDINGUNGEN VON PERSONALISIERTEN PRODUKTEN

8.1. Die speziell nach Kundenwunsch hergestellten oder auf Grund von spezifischen Aufträgen personalisierten Produkte können nicht Gegenstand einer Rücksendung, Rückerstattung und auch nicht eines Eintausches sein. Mit ihnen kann kein Rücktrittsrecht ausgeübt werden. Es bleibt jedoch die Garantie gültig, die unter Punkt 5 der Verkaufsbedingungen zugunsten des Kunden vorgesehen sind.

9. EINTAUSCHEN DER PRODUKTE

9.1. Innerhalb von 14 Tagen ab Erhaltsdatum kann der Kunde den Eintausch der gekauften Waren anfordern , und zwar mit

9.1.1. Eintauschprodukten mit gleichen Wert. Dem Kunden wird nichts refundiert und es werden ihm auch keine zusätzlichen Kosten angelastet.

9.1.2. Eintauschprodukten mit höherem Wert: der Kunde muss die Differenz bezahlen.

9.1.3. Eintauschprodukte mit niedrigerem Wert als die eingekauften Produkte: BRUCLE wird dem Kunden die Differenz refundieren. Die Refundierung wird auf die gleiche Weise erfolgen, die vom Kunden zuvor gewählt wurde.

9.2. Wenn der Eintausch von einer anderen Person und nicht vom Kunden, der die Bestellung gemacht hat, angefordert wird, zum Beispiel von einem Empfänger eines Geschenkes, so kann der Eintausch vom Empfänger des Geschenkes angefordert werden. Wenn der Eintausch mit einem Artikel geringeren Wertes durchgeführt wird, wird der Differenzbetrag von BRUCLE dem Kunden, der die Bestellung gemacht hat, refundiert und zwar auf die selbe Weise, mit der der Kunde die Bezahlung durchgeführt hat.

9.3. Der Kunde kann den Eintausch des Produktes anfordern, indem er den Kundenservice anruft oder eine E-mail oder Nachricht mittels Kontaktformular auf der Webseite schickt.

9.4. Die Spesen für die Rücksendung des Produktes sind zu Lasten des Kunden

9.5. Es sind die Bedingungen wie bei Punkt 1.11 gültig.

9.6. BRUCLE übernimmt die Transportkosten des neuen Produktes, sobald BRUCLE das einzutauschende Produkt erhält. Es sind die Bedingungen wie bei Punkt 7.12 und 7.13 gültig.

9.7. Die Produkte, die zurückgeschickt werden sollen, müssen in der Originalverpackung, zusammen mit der kompletten Originalverpackung (Kartons, Accessoires, Schutzvorrichtungen, Leaflets etc) und müssen Empfangsbestätigung und RMA- Formular beigelegt haben.

9.8. Die Produkte, die vom Kunden zurückgeschickt wurden und die beschädigt, nicht komplett, schmutzig oder sich in irgendwelchem Zustand befinden, der klar erkennen lässt, dass die Produkte verwendet worden sind und dadurch beschädigt wurden, werden nicht eingetauscht.

9.9. Im Fall des Eintausches muss der Verkauf des eingetauschten Produktes als erledigt gesehen werden.

9.10. Der Eintausch des Produktes beeinflusst die gesetzliche Garantie der Konformität nicht.

9.11. BRUCLE hält sich das Recht vor, weiteren Eintausch von schon eingetauschten Produkten zurückzuweisen, außer wenn es sich um Eintausch wegen nicht Konformität des Produktes handelt.

9.12. Bei Eintausch von Bestellungen AUSSER EG werden die gleichen Bedingungen wie unter Punkt 7.8.3 angewandt.

9.13. EINTAUSCH IM FALLE VON SCHADHAFTEN PRODUKTEN

9.13.1. Für Produkte, die schadhaft, ruiniert, nicht funktionierend oder beschädigt (auch vom Transport mit Akzeptierung der Ware mit Vorbehalt) oder nicht konform in Bezug auf die Bestellung sind, verpflichtet sich BRUCLE, auf eigene Spesen unverzüglich das Produkt einzutauschen.

9.13.2. Der Kunde muss unverzüglich und jedenfalls innerhalb 8 Tagen ab Erhalt eines schadhaften Produktes BRUCLE davon benachrichtigen, um die Rückgabeprozedur zu aktivieren.

9.13.3. Das schadhafte Produkt wird sofort mit einem gleichen mit selber Artikelcodenummer ausgetauscht. Der Austausch schließt oder limitiert nicht die gesetzliche Garantie der Konformität. Falls ein Austausch nicht möglich ist, wird der bezahlte Preis refundiert.

9.13.4. Die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung und mit den intakten Einwegsiegeln zurückgeschickt werden, und dürfen nicht gebraucht worden sein, außer nur für die Zeit, um die Qualität des Produktes zu kontrollieren bzw. um die Schadhaftigkeit oder die Beschädigung erkennen zu können.

9.13.5. RÜCKGABEPROZEDUR FÜR SCHADHAFTE, NICHT FUNKTIONIERENDE ODER DER BESTELLUNG NICHT KONFORME PRODUKTE

9.13.5.1. Der Kunde muss BRUCLE innerhalb von den oben angeführten 8 Tagen mittels Email oder Kontaktformular auf der Webseite oder per Telefon an die in der Beschreibung angegebene Nummer melden, Produkte wie unter Punkt 3.13.1 erhalten zu haben, und muss eine kurze Beschreibung des Problems machen. Es wird auf jeden Fall eine Bestätigung via Email für den Erhalt der Meldung zugeschickt. Seitens BRUCLE könnten weitere Informationen angefordert werden.

9.13.5.1.1. BRUCLE wird Genehmigung für die Rücksendung zuschicken (es wird eine RMA Nummer wie unter Punkt 7.8 und 7.9 geliefert) zusammen mit den Anweisungen, die verfolgt werden müssen.

9.13.5.1.2. Der Kunde muss das Paket der Spedition in den mit BRUCLE vereinbarten Zeiten und Weise aushändigen. Wie unter Punkt 1.13 entspricht die Nichtaushändigung seitens des Kunden einer Willenserklärung zur Annullierung des Umtausches.

9.13.5.2. Es werden keine Rückgaben akzeptiert, die die oben genannten Bedingungen nicht erfüllen.

9.14. Die Rückgaben werden nur akzeptiert, nachdem seitens BRUCLE eine Genehmigung dazu erteilt wurde.

10. KONFORMITÄT

10.1. Der Kunde, sobald er die Bestellung erhalten hat, muss kontrollieren, dass die erhaltenen Produkte den bestellten Produkten entsprechen. Falls die zugestellten Produkte nicht den bestellten entsprechen sollten, muss der Kunde dies BRUCLE melden und die Produkte zurückschicken.

11. GARANTIE

11.1 Für die Produkte ist die vom italienischen Gesetz vorgesehene Garantie gültig, und zwar im Besonderen die unter den Artikeln 128, 129, 130, 132 der Verbraucherschutzgesetzes angeführt sind.

12. BESITZVORBEHALT

12.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung ausschließlicher Besitz von BRUCLE:

13. VERANTWORTUNGSEINSCHRÄNKUNG

13.1. Die Webseite Brucleshop.com ist ein Portal, das für Konsumenten bestimmt ist.

13.2. BRUCLE hat keinerlei Verantwortung dem Kunden gegenüber, mit Ausnahme von Betrug und schiere Schuld, für die Konsequenz von:

13.2.1. Verluste oder Schäden , die von den Produkten stammen (oder deren Benützung seitens des Kunden)

13.2.2. Schäden, die nicht aufgrund von Fahrlässigkeit seitens BRUCLE entstanden sind.

13.2.3. Verlust von Verdienst, von reellen oder vorgesehenen Verdiensten und indirekten oder daraus folgenden Verdiensten, Geschäftsverlust oder Verlust der Geschäftsmöglichkeit.

13.3. BRUCLE ist verantwortlich in bezug auf die normalen gesetzlichen Verpflichtungen (Betrug und schiere Schuld) mit Ausnahme von schwerer Schuld, die jedoch nicht BRUCLE zuzuordnen ist.

14. INFORMATIONEN UND REKLAMATIONEN

14.1. Für jegliche Information oder Reklamation, oder für jede Information in Bezug auf die Verkaufsbedingungen, kann der Kunde den Customer Care von BRUCLE telefonisch unter der Nummer +39 049 5070484 kontaktieren oder eine Nachricht mittels der Sektion KUNDENSERVICE auf der Webseite zusenden oder mittels Email an die Adresse info@brucleshop.com, wobei die Nummer der Bestellung angegeben werden muss, auf die sich die Anfrage bezieht.

15. PRIVATDATENSCHUTZ

Die Privatdatenschutz ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Verkaufsbedingungen, der Website und der erbrachten Dienstleistungen. Sie können es unter dem Link lesen und ausdrucken:

Privatdatenschutz

17. WEITERGABE DES FIRMENBESITZES

17.1. Falls der gesamte Firmenbesitz an Dritte abgetreten wird, sind die Daten, die zum Abtretungszeitpunkt in Besitz der Firma BRUCL SRL sind, Teil des Besitzes, der abgetreten wird.

18. VERWENDETE SPRACHE

18.1. Die hier angeführten Geschäftsbedingungen sowie der Vertrag, die Beschreibungen und die auf der Webseite befindlichen Texte sind auf Italienisch abgefasst. Im Fall von Übersetzungen in andere Sprachen und Abweichungen zwischen den einzelnen Übersetzungen wird allein der auf Italienisch abgefasste Text als gültig erachtet, er ist vorherrschend im Vergleich zu allen anderen Texten.

19. STREITIGKEITEN

19.1. Im Fall von Streitigkeiten zwischen BRUCLE SRL und dem Kunden, laut Art. 66 bis Gesetzesdekret D.Lgs 206/2005, ist die territoriale Kompetenz dem Gerichtskreis des Wohnsitzes des Konsumenten zugeteilt.

Der Vertrag, auch wenn er mit ausländischen Kunden abgeschlossen wurde, wird – wie effektiv eingetreten – in Italien abgeschlossen angesehen und daher durch das italienische Gesetz und durch europäische Normen geregelt, falls diese von der italienischen Rechtsordnung aufgenommen sind.


Design CODENCODE

Top